31.10.01 08:48 Uhr
 266
 

CSU-Chef will sofortige Abschiebung gewalttätiger Islamisten

Heute morgen wurde bekanntgegeben, dass Edmund
Stoiber (CSU) nur für das Anti-Terror-Paket der deutschen
Regierung stimmen werde, wenn vorerst Konsequenzen gezogen
würden.

Stoiber verlangt eine Abschiebung möglichst vieler gewalttätig gewordenen Islamisten (derzeit ca. 31000) und fordert außerdem, dass versucht wird, eine Wiederkehr zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, CSU, Islam, Islamist, Abschiebung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"
Deutschland verschärft Reisehinweise für die Türkei
USA: Donald Trump bereut, Jeff Sessions zu Justizminister gemacht zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?