30.10.01 23:09 Uhr
 26
 

Wittenberg erwartet 15.000 Besucher zum Reformationstag

Die Stadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt hat ein großes Programm zum diesjährigen Reformationstag auf die Beine gestellt. Immerhin werden am 31. Oktober 15.000 Besucher in der Lutherstadt erwartet.

Es beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst, es gibt Führungen durch die Stadt und einen mittelalterlichen Markt.

Außerdem beginnt um 15 Uhr ein wissenschaftliches Forum mit dem Thema 'Universitätsreform - warum und zu welchem Ende', das die Stiftung Leucorea ausrichtet. Das ist auch der Auftakt für das 500-Jahre-Jubiläum der Universität Halle-Wittenberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besuch, Besucher, Reform, Witten, Wittenberg
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?