30.10.01 23:07 Uhr
 14
 

Deutsche Großbanken fusionieren Hypo-Bereiche

Wie die Tageszeitung 'DIE WELT' in ihrer morgigen Ausgabe berichten wird, werden die drei deutschen Großbanken, die Deutsche, die Dresdner und die Commerzbank die Hypothekenbereiche fusionieren.

Die neue Hypobank wird die größte in Deutschland werden und den Namen Eurohypo tragen. Die Bilanzsumme wird bei ca. 240 Mrd. Euro liegen.

Durch den Zusammenschluß sollen allerdings fast ein Drittel der 2.900 Arbeitsplätze wegfallen. Der Vorteil sind allerdings Einsparungen von bis zu 140 Mio. Euro in den kommenden drei Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?