30.10.01 23:07 Uhr
 14
 

Deutsche Großbanken fusionieren Hypo-Bereiche

Wie die Tageszeitung 'DIE WELT' in ihrer morgigen Ausgabe berichten wird, werden die drei deutschen Großbanken, die Deutsche, die Dresdner und die Commerzbank die Hypothekenbereiche fusionieren.

Die neue Hypobank wird die größte in Deutschland werden und den Namen Eurohypo tragen. Die Bilanzsumme wird bei ca. 240 Mrd. Euro liegen.

Durch den Zusammenschluß sollen allerdings fast ein Drittel der 2.900 Arbeitsplätze wegfallen. Der Vorteil sind allerdings Einsparungen von bis zu 140 Mio. Euro in den kommenden drei Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?