30.10.01 22:35 Uhr
 30
 

BKA: Keine Hinweise auf Anschläge in Deutschland

Laut Bundeskriminalamt 'gibt [es] keine konkreten Hinweise auf Anschläge in Deutschland.' Meldungen, die davor warnen am 31.Oktober irgenwo hinzugehen seien 'ohne realen Hintergrund'.

Ein Abschiedsbrief eines Arabers an seine Freundin mit Bezug auf den 31. Oktober hatte für Unruhe gesorgt. Er sei vom FBI aber als Fälschung identifiziert worden.

Mails mit entsprechenden Warnungen seien aber nicht verboten. 'Wenn jemand dadurch in Panik verfällt, ist das leider sein Problem', so Zielmann, der eine Internetseite mit Warnungen vor Falschmeldungen betreibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jansebar
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Anschlag, BKA, Hinweis
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?