30.10.01 22:03 Uhr
 7.098
 

100.000 Downloads am ersten Tag - Aber Löschen bereitet Kopfzerbrechen

Nachdem im vergangenen Monat der Betreiber der Seite 'Twisted Humor' ein kostenloses Spiel zum Download angeboten hat, mehren sich inzwischen die Beschwerden über die Probleme bei der Deinstallation.

Hintergrund ist eine im Spiel enthaltene Werbesoftware. Diese, dem stimmt der User vor der Installation zu, berieselt den Nutzer mit Werbung beim Spielen und Surfen. Wenn man das Spiel deinstalliert, verbleibt sie trotzdem im System.

Erst mit einer Fremdsoftware ist es möglich, das kleine Zusatzprogramm zu entfernen. Das Spiel, das den Namen 'Yo Mamma, Osama' trägt wurde bereits am ersten Tag seines Erscheinens vor einem Monat 100.000 Mal heruntergeladen.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 100, Tag, Download, Löschen
Quelle: www.newsbytes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?