30.10.01 21:52 Uhr
 30
 

Zugriff auf die Reserven der Rentenkasse wird von Riester verteidigt

Die Kritik gegen die Entnahme von Geldern aus der Rentenkasse wird vom Bundesarbeitsminister verteidigt. Momentan sind 28 Milliarden in der Finanzreserve der Rente drin.

Nächstes Jahr soll der Rentenbeitrag durch Minderung der Reserve um 20% stabil gehalten werden.

Der Bundesarbeitsminister meinte auch, dass die Reserve im Moment zu hoch wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rente, Zugriff, Reserve, Riester-Rente, Rentenkasse
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"
Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
Union verärgert über Angela Merkel wegen Vorstoß zu "Ehe für alle"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"
Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?