30.10.01 20:28 Uhr
 4
 

CMGI und Compaq regeln Finanzen

Die Internetholding CMGI, Inc. und ihre Tochtergesellschaften AltaVista Company und NaviSite, Inc. haben heute eine Vereinbarung mit der Compaq Computer Corporation und ihrer Tochtergesellschaft Compaq Financial Services (CFS) beschlossen. Damit sollen die finanziellen Verpflichtuingen zwischen den beiden Partnern bereinigt werden.

Im Rahmen dieser neuen Vereinbarung begleicht CMGI die noch bestehenden Schulden, die durch die Akquisition von AltaVista entstanden. Diese Schulden, insgesamt etwa 220 Mio. Dollar, sollen nun durch eine Mischung aus Bargeld, CMGI-Aktien und Anteilen an der B2E Solutions LLC, einem Joint Venture von CMGI und Compaq, getilgt werden.

Zudem werden Compaq Financial Services und CMGI NaviSite mit einer neuen Finanzierung der Kredite unterstützen und bestimmte Leasingverpflichtungen neu strukturieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Finanz, Finanzen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?