30.10.01 19:40 Uhr
 28
 

Deutscher Hooligan: Staatsanwalt verhindert vorzeitige Entlassung

In Frankreich hat die Staatsanwaltschaft verhindert, das der dort einsitzende Markus Warnecke vorzeitig aus der Haft entlassen wird.Warnecke verbüßt eine fünfjährige Haft, nachdem er während der WM in Frankreich einen Polizisten fast zu Tode prügelte.

Nach Verbüßung von zweidrittel seiner Haft hatte sein Anwalt den Antrag auf vorzeitige Haftentlassung gestellt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde diese jedoch abgelehnt.

Der Anwalt des 30-Jährigen Markus W. hat jedoch Einspruch gegen diese Entscheidung eingereicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Staat, Deutscher, Entlassung, Staatsanwalt, Hooligan
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?