30.10.01 19:36 Uhr
 8
 

Ford bekommt Großauftrag aus Israel

Die israelische Regierung hat heute einen Großauftrag an den amerikanischen Automobilhersteller Ford vergeben. Wie eine Tageszeitung berichtete haben Ford und Delek Motors, ein Importeur, der das israelische Verteidigungsministerium beliefert, einen Vertrag über die Lieferung von mehreren Tausend Lastwagen geschlossen.

Die ersten Tausend Vehikel sollen bereits im kommenden Monat ausgeliefert werden. Die Wartung und Pflege der LKWs wird von Delek Motors übernommen.

Die Ford Aktie notiert aktuell bei schwachem Börsenumfeld unverändert bei 16,21 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Israel, Ford, Großauftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?