30.10.01 18:56 Uhr
 60
 

Mutmaßlicher "Schläfer" und Terrorist wurde freigelassen

Wie in den letzten Tagen in SN berichtet, wurde der Schwager des 'Kalifen von Köln' mit Anleitung zum Heiligen Krieg und Kampfanzug in Frankfurt auf dem Flughafen verhaftet. Heute hob der Bundesgerichtshof den Haftbefehl ohne Einschränkungen auf.

Es bestehe kein dringender Tatverdacht, meinte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft. Man werde jedoch weiter wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung ermitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Terrorist
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?