30.10.01 17:16 Uhr
 78
 

Inge Meysel nimmt Abschied vom Fernsehen

Bei der Vorstellung der ZDF-Produktion «Die Liebenden vom Alexanderplatz» sagte die Mutter der Nation, Inge Meysel, dem anwesenden Publikum: 'Ich kann sagen: Das ist mein Abschied'.

Zum letzten Mal wird die 91-jährige Schauspielerin somit am 3. Dezember 2001 in dem ZDF Spielfilm «Die Liebenden vom Alexanderplatz» zu sehen sein, in dem sie die Hauptrolle spielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Abschied
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?