30.10.01 17:16 Uhr
 78
 

Inge Meysel nimmt Abschied vom Fernsehen

Bei der Vorstellung der ZDF-Produktion «Die Liebenden vom Alexanderplatz» sagte die Mutter der Nation, Inge Meysel, dem anwesenden Publikum: 'Ich kann sagen: Das ist mein Abschied'.

Zum letzten Mal wird die 91-jährige Schauspielerin somit am 3. Dezember 2001 in dem ZDF Spielfilm «Die Liebenden vom Alexanderplatz» zu sehen sein, in dem sie die Hauptrolle spielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Abschied
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?