30.10.01 17:08 Uhr
 2
 

Conseco mit deutlichem Verlust im dritten Quartal

Der amerikanische Lebens-Versicherungskonzern Conseco hat im dritten Quartal einen Verlust eingefahren. Wie das Unternehmen heute mitteilte, lag das Minus bei 411 Mio. Dollar, was allerdings größtenteils auf Abschreibungen auf Beteiligungen zurückzuführen ist. Exklusive dieser Abschreibungen konnte das Unternehmen einen Gewinn von 18 Cents je Aktie verbuchen.

Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ist allerdings dennoch eine Verbesserung erkennbar, da der Verlust damals bei 489 Mio. Dollar lag.

Die Aktie gewinnt heute 3,2 Prozent auf 4,17 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?