30.10.01 17:13 Uhr
 506
 

Männer die sich nach dem Essen rasieren, schneiden sich leichter

Die Verletzungsgefahr beim Rasieren ist vor dem Frühstück geringer, als danach. Wie heute in der Zeitschrift 'Medizin' zu lesen war, wird durch das Essen die Verdauung angeregt, was wiederum die Herzfrequenz erhöht.

Die Haut ist verletzungsanfähiger, weil sie feiner durchblutet wird. Wer sich geschnitten hat, sollte Alaunstein oder einen gerinnungshemmenden Stift nehmen. Auch kaltes Wasser kann helfen, dadurch verengen die Gefäße sich schneller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onlyoneh@sn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Essen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?