30.10.01 17:47 Uhr
 168
 

22 jährige Schwedin verklagt Schule

Eine 22 jährige Schwedin verklagt Ihre frühere Schule auf Schadensersatz.

Die Hänselein der Mitschüler, wurden in der neunten Klasse unerträglich, so die Anwältin von Johanna Rosenqvist. Sie verliess deshalb die Schule.

Der Streitwert beläuft sich auf 557.000 Kronen (etwa 115.000 Mark/58.000 Euro)
wegen seelischer Grausamkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Purteam
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?