30.10.01 14:38 Uhr
 2
 

Verizon Communications mit Umsatzanstieg

Der amerikanische Telefonnetzbetreiber Verizon Communications hat im vergangenen Quartal trotz der Anschläge auf das World Trade Center mehr umgesetzt. Wie das Unternehmen heute mitteilte, stieg der Umsatz um 600 Mio. Dollar auf 17 Mrd. Dollar.

Der Gewinn legte um 2,8 Prozent auf 75 Cents je Aktie oder 2,04 Mrd. Dollar zu.

Im dritten Quartal konnte das Unternehmen 752.000 neue Mobilfunkkunden gewinnen und betreut damit insgesamt 28,7 Mio. Kunden in diesem Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Verizon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?