30.10.01 13:57 Uhr
 31
 

Ukraine: START-1-Vertrag vollzogen und letzter Abschussschacht zerstört

Die Ukraine ist ihrer Verpflichtung nachgekommen, die Atomraketenabschussschächte zu zerstören. Damit ist die nukleare Abrüstung in der Ukraine abgeschlossen worden.

Die Ukraine war verpflichtet gewesen, die Schächte der Interkontinentalraketen gemäss den vertraglichen Vereinbarungen des START-1-Vertrag zu zerstören.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vertrag, Ukraine, Abschuss
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen U-Bahn-Station Oxford Circus
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?