30.10.01 13:57 Uhr
 31
 

Ukraine: START-1-Vertrag vollzogen und letzter Abschussschacht zerstört

Die Ukraine ist ihrer Verpflichtung nachgekommen, die Atomraketenabschussschächte zu zerstören. Damit ist die nukleare Abrüstung in der Ukraine abgeschlossen worden.

Die Ukraine war verpflichtet gewesen, die Schächte der Interkontinentalraketen gemäss den vertraglichen Vereinbarungen des START-1-Vertrag zu zerstören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vertrag, Ukraine, Abschuss
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendärer "James-Bond"-Darsteller Roger Moore verstorben
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen
Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?