30.10.01 12:48 Uhr
 187
 

Menschenfresser: Tiger tötete bereits sechs Menschen in zehn Tagen

Im Süden Nepals lebt man zur Zeit gefährlich: Ein Tiger hat in den letzten zehn Tagen bereits sechs Menschen gerissen, die sich von ihren Dörfern entfernt hatten, um zu ernten oder mit ihren Herden herumzuziehen.

Die zuerst angeordnete Betäubung des Tigers blieb ohne Erfolg: Mehrere Versuche scheiterten. Jetzt gab die Regierung den Auftrag das Tier zu töten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch, Tiger
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?