30.10.01 12:48 Uhr
 187
 

Menschenfresser: Tiger tötete bereits sechs Menschen in zehn Tagen

Im Süden Nepals lebt man zur Zeit gefährlich: Ein Tiger hat in den letzten zehn Tagen bereits sechs Menschen gerissen, die sich von ihren Dörfern entfernt hatten, um zu ernten oder mit ihren Herden herumzuziehen.

Die zuerst angeordnete Betäubung des Tigers blieb ohne Erfolg: Mehrere Versuche scheiterten. Jetzt gab die Regierung den Auftrag das Tier zu töten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch, Tiger
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?