30.10.01 11:44 Uhr
 3
 

BASF: Weitere Kooperation mit DaimlerChrysler

Eine weitere Kooperation gibt es zwischen der BASF und dem Stuttgarter Automobilkonzern DaimlerChrysler zu berichten.

BASF Coatings und DaimlerChrysler setzen in Australien auf eine enge und intensive Kooperation. Mit einer lokalen Zulieferer-Vereinbarung zwischen dem Autohersteller und BASF Wattyl Coatings festigt die BASF ihre Stellung bei Autoreparaturlacken der Marke Glasurit® als Premium Reparaturlack-System, so die Mitteilung der Ludwigshafener weiter.

Rund zwei Jahre nach dem Zusammenschluss der damaligen Glasurit Pty. Ltd., Australien, und dem Autoreparaturlackgeschäft des australischen Lackherstellers Wattyl Ltd. zur BASF Wattyl Coatings Pty. Ltd. bauen BASF und DaimlerChrysler ihre weltweite Partnerschaft damit weiter aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Kooperation, BASF
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?