30.10.01 11:02 Uhr
 2
 

Dt. Post: Immobiliensparte für den freien Markt

Die Deutsche Post Immobilien bietet ihre Services auch auf dem freien Markt an. Ein großer Kunde außerhalb des eigenen Konzerns ist die Dorint-Hotelgruppe, die im Mai einen ersten Vertrag über Facility Management mit der Deutschen Post Immobilien unterzeichnet hat. Dies gab der Bonner Konzern auf der Expo Real, der wichtigsten deutschen Immobilienfachmesse, bekannt.

Demnach übertrage Dorint mit dem Auslaufen bestehender Dienstleistungsverträge nunmehr die Gebäudeunterhaltung weiterer Objekte in der Bundesrepublik schrittweise an den neuen Partner. Zurzeit sind 17 Hotels unter Vertrag, weitere Häuser werden gerade geprüft bzw. angeboten.

Die Dorint-Gruppe mit Sitz in Mönchengladbach plant für dieses Jahr rund 950 Millionen Mark Umsatz und zählt mit mehr als 6.000 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Hotelketten im internationalen Wettbewerb. Dorint betreibt derzeit 85 Hotels mit etwa 26.000 Betten in neun Ländern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Post, Immobilie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?