30.10.01 10:03 Uhr
 151
 

Dramatischer Einbruch beim Handyabsatz von Motorola

Die Financial Times Deutschland berichtet heute von einem dramatischen Verkaufsrückgang von Mobiltelefonen in Deutschland.

So hat der US-Handyhersteller Motorola einen Einbruch um fast 50% zu verzeichnen. Im letzten Jahr hatten die Amerikaner 30 Millionen Mobiltelefone in Deutschland verkauft. Dieses Jahr lautet die Prognose nur noch auf 18 Millionen Handys.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Motor, Drama, Einbruch, Motorola
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?