30.10.01 09:59 Uhr
 20
 

Bush hat durch Stress nicht abgenommen

Gemäss einer Verlautbarung von Andrew Card, dem Personalstabs-Chef des Weissen Hauses, hat George Bush entgegen Presse-Berichten infolge der Terroranschläge weder Gewicht verloren, noch grauere Haare bekommen.

Nach offiziellen Angaben steht George Bush um halb sechs Uhr morgens auf, kocht Kaffee und geht wieder ins Bett, wo er mit seiner Gattin Zeitungen schmökert. Ausserdem trainiert er täglich über eine halbe Stunde auf dem Laufband.

Auch die Bibel sei in letzter Zeit wieder häufiger im Oval Office präsent, nachdem Bush in den letzten Jahren zu einem überzeugten Christen gewandelt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkcoder
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: George W. Bush, Stress
Quelle: www.ananova.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?