30.10.01 09:16 Uhr
 93
 

WM-Quali: Doppelter Nasenbeinbruch, Schewtschenko will spielen

Wie bei SN schon berichtet hat sich der Superstar der Ukraine, Schewtschenko verletzt. Jetzt kam heraus, dass er sich das Nasenbein doppelt gebrochen hat. Die Operation dauerte eine Stunde.

Schewtschenko nach der Operation: 'Ich will unbedingt gegen Deutschland dabei sein'. Trainer Lobanowski erkundigte sich sofort nach seinem Star. Der 25-Jährige gab grünes Licht für die beiden Entscheidungsspiele gegen Deutschland.


Wie wertvoll der Star für die Ukraine ist zeigt die Torstatistik. 9 der letzten 13 Tore erzielte Schewtschenko selbst. 'Andrej ist ein Vorbild für unseren Fußball. Er lässt sich auch nicht durch eine Verletzung stoppen' so sein Trainer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, WM-Quali
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?