30.10.01 08:49 Uhr
 10
 

Web.de steigert Umsatz um 35 Prozent

Die Karlsruher Web.de AG konnte den Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres um ca. 35 Prozent von 8,96 Mio. Euro auf 12,4 Mio. Euro steigern. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde mit ca. 70 Prozent ein Großteil des Erlöses durch den Bereich eCommerce erzielt. Bannerwerbung steuerte lediglich 30 Prozent bei.

Der Verlust konnte im dritten Quartal verglichen mit dem zweiten Quartal zwar um 24 Prozent auf 7,6 Mio. Euro gesteigert werden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg er allerdings um 3,7 Mio. Euro an. Der gestiegene Verlust resultiert aus Investitionen in Werbung und Technologie.

Gut entwickelte sich hingegen die Anzahl der Web.de Nutzer. Sie stieg in den vergangenen neun Monaten um 3,8 Mio. auf 6,8 Mio.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Umsatz, Web
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?