30.10.01 08:00 Uhr
 1
 

Halbjahreszahlen bei Fresenius Medical Care

Die Fresenius Medical Care konnte in den ersten neun Monaten 2001 den Umsatz um 15 Prozent auf 3,59 Mrd. Dollar steigern. Zu konstanten Wechselkursen betrug das Plus 17 Prozent.

Das operative EBIT-Ergebnis stieg im Berichtszeitraum bis 30. September 2001 um 4 Prozent auf 485 Mio. Dollar. Beim Ergebnis nach Steuern erzielte das Unternehmen in den ersten neun Monaten 2001 einen Zuwachs von 17,4 Prozent auf 180 Mio. Dollar. Das Ergebnis pro Aktie wuchs um 7 Prozent auf 1,86 Dollar.

Das operative EBIT-Ergebnis sank im dritten Quartal 2001 gegenüber dem Vorjahresquartal um 3 Prozent auf 163 Mio. Dollar. Bereinigt um Wertberichtigungen auf Forderungen und Rechtskosten stieg das EBIT im dritten Quartal 2001 auf 174 Mio. Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medizin
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?