30.10.01 06:55 Uhr
 18
 

Ford entläßt Präsident Jac Nasser

Laut Reuters wurde heute am 30. Oktober Jacques Nasser (nun ehemaliger) Präsident der Ford Motor Company entlassen. Der Junior des Hauses Ford (William Clay Ford) wird seinen Job übernehmen.

Der Heutige Vize, Nick Scheele soll Chief Operating Officer werden. Die Ford Motor Company hatte im Vorjahr noch einen Gewinn von 994 Millionen Dollar gemacht und nun einen Verlust von 502 Millionen Dollar zu verbuchen.

Der Umsatz sank von Juli bis September um 9 % auf 36,5 Milliarden Dollar. Dies bedeutet einen Verlust von 28 Cents je Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scubbys
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Präsident, Ford
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?