30.10.01 06:55 Uhr
 18
 

Ford entläßt Präsident Jac Nasser

Laut Reuters wurde heute am 30. Oktober Jacques Nasser (nun ehemaliger) Präsident der Ford Motor Company entlassen. Der Junior des Hauses Ford (William Clay Ford) wird seinen Job übernehmen.

Der Heutige Vize, Nick Scheele soll Chief Operating Officer werden. Die Ford Motor Company hatte im Vorjahr noch einen Gewinn von 994 Millionen Dollar gemacht und nun einen Verlust von 502 Millionen Dollar zu verbuchen.

Der Umsatz sank von Juli bis September um 9 % auf 36,5 Milliarden Dollar. Dies bedeutet einen Verlust von 28 Cents je Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scubbys
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Präsident, Ford
Quelle: news.onvista.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?