30.10.01 06:39 Uhr
 28
 

Goldener Oktober erfreut Winzer und füllt die Fässer

Sah die Rebenernte im September noch wenig berauschend aus, so rettete der goldene Oktober die gesamte Traubenernte.
Die Trauben konnten noch mal kräftig an Öchsle-Graden zulegen.

Laut Aussagen der Winzer sind besonders die deutschen Hauptsorten wie zB. Silvaner, Müller-Thurgau, Riesling sowie der Dornfelder besonders gediehen.
Der Wein '2001' wird die Qualität des Vorjahres deutlich überschreiten.

Die Weinfreunde wird es freuen, steigt doch der Pro-Kopf-Verbrauch jährlich an. Derzeit bei etwa 23,9 l. Dennoch brechen einige Winzer nicht in Jubel aus, da sie immer noch vor dem Ruin stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Oktober, Winzer
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?