29.10.01 23:52 Uhr
 53
 

Bush ist zufrieden: Bodentruppen noch nicht notwendig

Die Rufe nach einer Großoffensive durch Bodentruppen hat der US Präsident vorerst abgelehnt. Das Ziel, einen 'entschlossenen und geduldigen' Krieg zu führen, werde bisher nach seinen Vorstellungen gut verfolgt.

Das Ziel sei, Taliban-Stellungen und Institutionen der El Kaida Terrororganisation zu zerstören. Steigende zivile Opferzahlen und eine militärische Leistung, die teilweise fragwürdig erschien, hatten den politischen Druck auf Bush erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Boden
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?