29.10.01 22:03 Uhr
 12
 

McDonald´s hebt Dividende an, kauft Aktien zurück

Der Fast-Food Konzern McDonald´s hat heute beschlossen, aufgrund der günstigen Bewertung der Aktien. Firmenanteile im Wert von 5 Mrd. Dollar zurückzukaufen.

Um Kosten einzusparen will das Unternehmen Personal abbauen, wodurch sich einmalige Kosten in Höhe von bis zu 200 Mio. Dollar ergeben werden. Trotz dieser Kosten soll die Dividende angehoben werden. Die Gewinnausschüttung soll jetzt pro Quartal 22,5 Cents je Aktie und damit 4,7 Prozent mehr betragen.

Im kommenden Jahr erwartet McDonald´s einen Gewinnanstieg von 5-10 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, McDonald´s, Dividende
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?