29.10.01 20:26 Uhr
 13
 

Ballard Power nach Downgrade im Minus

Ballard Power, ein Entwickler von Brennstoffzellen, leidet heute unter einer Abstufung aus dem Hause Wedbush Morgan von 'hold' auf 'sell'. Die Analysten hatten die Aktie am Freitag abgestuft, nachdem sie sich in den vergangenen Tagen seit dem 24 September verdoppelt hatte.

Analyst Gary Holdsworth ist dennoch langfristig optimistisch für die Aktie, denn er bewundert die Marktstellung und die Technologie des Unternehmens. Allerdings müsse Ballard in den kommenden Jahren die Kosten für seine Produkte deutlich senken, um mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren konkurrieren zu können.

Aktuell verliert die Aktie 10 Prozent auf 27,90 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Minus, Power, Downgrade
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?