29.10.01 19:41 Uhr
 58
 

Löcher in der Ozonschicht Europas

Amerikanische und norwegische Klimatologen haben kleine Löcher in der Ozonschicht über Europa ausfindig gemacht. Offenbar wirbeln heftige Atlantikstürme ozonarme Luftschichten bis in die gemäßigten Zonen des kleinsten Kontinents.

Der somit auf natürlichem Wege entstehende Mangel des vor UV-Strahlen schützenden Gases wirkt sich nach Berichten des Fachmagazins 'Nature' speziell auf Skandinavien und Nordeuropa aus.

Die ultraviolette Strahlenbelastung sei dort gegenwärtig höher als gewöhnlich einzuschätzen.


WebReporter: timjonas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Europa, Loch
Quelle: www.pte-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?