29.10.01 19:29 Uhr
 19
 

BMWi kooperiert mit Rotem Kreuz

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) kooperiert im Zusammenhang mit der Aktion 'Internet für Alle' mit dem Roten Kreuz.

Diese Kooperation hat sich das ambitionierte Ziel gesteckt, es allen gesellschaftlichen Gruppen zu ermöglichen, das Medium 'Internet' zu nutzen. Primär sind damit ältere Mitbürger und Behinderte angesprochen.

Vorerst werden Internet-Kurse und Schulungen in 20 Kreisverbänden des DRK offeriert.


WebReporter: darkcoder
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kreuz
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?