29.10.01 19:25 Uhr
 12
 

Tennis: Qualifikant erst im Final bezwungen

Der finnische Qualifikant Jarrko Nieminen verlor beim Turnier in Stockholm erst im Finale gegen den Holländer Schalken, der nach fünf harten Sätzen das bessere Ende für sich hatte.

Er gewann das Match mit 3:6,6:3,6:3,4:6 und 6:3.

Nieminen hätte der erste finnische Turniersieger auf der ATP Tour werden können, aber nach Leo Palin ( 1981 ) ist er erst der zweite Finne in einem ATP Endspiel.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Tennis-Überraschung Tennys Sandgren sorgt mit sehr rechten Ansichten für Debatte
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?