29.10.01 19:07 Uhr
 47
 

Deutsche Post kauft groß bei Renault ein

Die Deutsche Post hat 1998 erstmalig 200 Wagen des Typs Renault Kangoo Rapid zu Testzwecken gekauft. Im darauf folgenden Jahr hat die Deutsche Post erneut bei Renault eingekauft - und zwar diesmal 2354 Exemplare des selben Wagens.

Im Jahre 2000 wurden nochmals 3804 Kangoos gekauft und dieses Jahr hat die Deutsche Post ihre Kangoo-Flotte um weitere 3820 Wagen erweitert.

Allen Wagen gemein sind die für den Postbetrieb notwendigen Umbauten, wie beispielsweise eine andere Innenraumgestaltung um für den Postbetrieb besser gerüstet zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: renner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Post, Renault, Deutsche Post
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutsche Post erwägt höheres Briefporto
Britische Wahlkommission befürchtet, Deutsche Post verhindert Briefwahl zu Brexit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutsche Post erwägt höheres Briefporto
Britische Wahlkommission befürchtet, Deutsche Post verhindert Briefwahl zu Brexit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?