29.10.01 19:05 Uhr
 23
 

Bei Senioren häufen sich die Krankheiten durch Einsamkeit

Bei mehr als der Hälfte der in Deutschland lebenden Senioren führt vor allem die Einsamkeit zu schlechten Ernährungszuständen. Diese Aussage machte die Wissenschaftlerin für Ernährung, B. Junghans.

Am meisten fehlt dem Körper der Senioren dann der Nährstoff Zink. Ein Mangel an Zink schädigt vor allem der Haut, und schadet dem Geruchs - und Geschmackssinn.

Zink befindet sich vor allem in Fleisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankheit, Senior, Einsamkeit
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?