29.10.01 18:50 Uhr
 2
 

Ash hoffen auf Frieden in Irland

Ash haben in der vergangenen Woche einen Geheimauftritt in London gespielt. Einen ihrer Songs mit dem Titel 'Oh Yeah' hat die Band dem Friedensprozess in Irland gewidmet.

Die Chancen für einen Frieden auf der Insel sind gestiegen. Momentan zieht sich das britische Militär aus Irland zurück, parallel dazu hat sich die IRA mit einer Entwaffnung einverstanden erklärt und seit letztem Dienstag bereits einen großen Teil ihrer Waffen abgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frieden, Irland, Friede
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz
Verona Pooth muss mit 48 Jahren eine Zahnspange tragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?