29.10.01 18:50 Uhr
 2
 

Ash hoffen auf Frieden in Irland

Ash haben in der vergangenen Woche einen Geheimauftritt in London gespielt. Einen ihrer Songs mit dem Titel 'Oh Yeah' hat die Band dem Friedensprozess in Irland gewidmet.

Die Chancen für einen Frieden auf der Insel sind gestiegen. Momentan zieht sich das britische Militär aus Irland zurück, parallel dazu hat sich die IRA mit einer Entwaffnung einverstanden erklärt und seit letztem Dienstag bereits einen großen Teil ihrer Waffen abgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frieden, Irland, Friede
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern
Carrie Fisher schickte Produzent einst Kuhzunge wegen sexueller Belästigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?