29.10.01 15:57 Uhr
 47
 

Rumsfeld macht Druck: Er will kreative Einsatzpläne vom Generalstab

Nach Berichten von Newsweek macht US-Verteidigungsminister Rumsfeld Druck. Er forderte die Militärs auf, ihm kreative Einsatzpläne vorzulegen. Diese erwägen nun eine riskantere Einsatzstrategie. 'Roll-the-Dice'- Würfelstrategie wird sie genannt.

Sie basiert darauf, dass die Taliban nicht geschlossen und lokale Kriegsherren durchaus käuflich wären. Dennoch eine riskante Strategie, sind die Partner doch mehr als unzuverlässig. Die Militärs sehen wiederum Probleme ohne Ende.

So sind die ersten Luftlandetruppen, die als Vorauskommando bereits im Einsatz waren, sehr wohl auf gutorganisierten Widerstand gestoßen und auch der bevorstehende Winter grenzt die Möglichkeiten ein. Es ist nun Sache des CIA, Überläufer zu benennen.


WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsatz, Druck, General
Quelle: biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Politikerin Nahles sieht in Jamaika eine "Koalition des Misstrauens" kommen
Niedersachsen: SPD und CDU wollen neuen Feiertag einführen
Pentagon retweetete versehentlich Rücktrittsforderung an Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?