29.10.01 15:35 Uhr
 35
 

Höchste Sicherheitsstufe: George Bush besucht Spiel der New York Yankees

Es ist eine Geste, die NYPD und dem Secret Service Kopfschmerzen macht: Als Zeichen, sich nicht länger vom Terror bestimmen zu lassen, wird US-Präsident George W. Bush das morgige Spiel der New York Yankees im Yankee Stadion verfolgen.

Damit erzwingt Bush für die Partie der World Series der US-Baseball-Liga einen enormen Sicherheitsaufwand: 1.500 Polizisten des NYPD unter Vollbewaffnung, mit Videokameras und Bombenspürhunden sind neben den Beamten des Secret Services anwesend.

Es wird das bestgesicherte Sportereignis in New York City, das je ein Mensch gesehen hat, erklärte ein Sprecher. Scharfschützen und Hubschrauber behalten das Stadion im Auge, während zwei Kampfjets den Luftraum darüber sichern.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Sicherheit, New York, George W. Bush, Yankees
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?