29.10.01 14:52 Uhr
 11
 

Sperrmüllhalde Pfalz: Etwa 560t /Jahr verunreinigen die Umwelt

Hans-Georg Wiebelt, Leiter der Autobahnmeisterei Ruchheim, hat ein Erfolgserlebnis. Siebzig Tonnen Abfall weniger auf den Pfälzer Straßen als vergangenes Jahr. Er ist zuständig für die Reinhaltung des Verkehrsnetzes in der Pfalz.

Nach seiner Aussage ist es erstaunlich, was so alles in der Öffentlichkeit weggeworfen wird. Etwa 560 Tonnen Unrat sammeln sich übers Jahr hinweg an. 200 Tonnen werden nur an Autobahnen weggeworfen oder einfach stehen gelassen.

Die Gegenstände, die hinterlassen werden, sind schon interessant. Vom Schlafzimmer über Altöl, Batterien usw. Eine endlose Kette von Gegenständen. Für das Entfernen und Reinigen der Straßen kassiert ein beauftragtes Unternehmen 170.000DM/Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timon2001
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Jahr, Umwelt, Sperrmüll
Quelle: www.ron.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?