29.10.01 14:27 Uhr
 15
 

BMG und Warner: Beteiligung an chart-radio.de

Zwei der weltgrößten Plattenfirmen beteiligen sich an Deutschlands beliebtestem Webradio.

Durch die Beteiligung von BMG (Bertelsmann Music Group) und Warner Music kann das Webradio ihren Service in Sachen Charts, Künstler-Infos und Pre-Releases weiter verbessern.

Aber ob dies jetzt was nutzt? Da das Angebot von chart-radio.de was kostet, werden sie viele User verloren haben. Ob sie die jetzt wieder kriegen, ist die Frage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Koecki.net
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Beteiligung, Warner
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?