29.10.01 14:24 Uhr
 0
 

e-m-s übernimmt Produktvertrieb f. marketing-film

Die e-m-s new media AG hat einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der die Übernahme des Vertriebes durch e-m-s für die unter dem renommierten Label marketing-film erscheinenden Titel vorsieht.

Die Gesellschaft rechnet hieraus im kommenden Jahr mit einem zusätzlichen Umsatz von 4-5 Mio. DM. Startschuss für die Zusammenarbeit ist die Veröffentlichung einer exklusiven auf 3.000 Stück limitierten DVD-Sammelbox, die noch Ende diesen Monats erfolgt.

Die Aktie von e-m-s new media steigt momentan in Frankfurt um 24,21 Prozent auf 1,18 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Lana Del Rey verbündet sich mit Hexenzirkel für Donald Trumps Amtserhebung
Donald Trumps Pressesprecher war vorher als Osterhase im Weißen Haus verkleidet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?