29.10.01 13:27 Uhr
 4.930
 

Amerikaner haben erfolgreich neuartige Strahlenwaffe getestet

Die Erprobung einer Mikrowellenwaffe hat die US-Luftwaffe jetzt beendet. Sie kann bis zu einer Entfernung von etwa 1000 Meter operieren und soll bis zum Jahre 2009 auf Flugzeuge und Schiffe montiert werden.

Die elektromagnetische Strahlung der neuen Wunderwaffe dringt 0,3 mm in die Haut ein und verursacht dort einen heißen Schmerz ohne zu verletzten oder töten. Sie könnte daher bei politischen Unruhen eingesetzt werden.

Noch unklar ist allerdings die Wirkung der Waffe bei nasser Witterung oder bei entsprechender Schutzbekleidung.


WebReporter: arno73
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amerika, Amerikaner, Strahl
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein
Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD
Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Syrer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?