29.10.01 13:27 Uhr
 4.930
 

Amerikaner haben erfolgreich neuartige Strahlenwaffe getestet

Die Erprobung einer Mikrowellenwaffe hat die US-Luftwaffe jetzt beendet. Sie kann bis zu einer Entfernung von etwa 1000 Meter operieren und soll bis zum Jahre 2009 auf Flugzeuge und Schiffe montiert werden.

Die elektromagnetische Strahlung der neuen Wunderwaffe dringt 0,3 mm in die Haut ein und verursacht dort einen heißen Schmerz ohne zu verletzten oder töten. Sie könnte daher bei politischen Unruhen eingesetzt werden.

Noch unklar ist allerdings die Wirkung der Waffe bei nasser Witterung oder bei entsprechender Schutzbekleidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arno73
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amerika, Amerikaner, Strahl
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?