29.10.01 12:20 Uhr
 3
 

Amatech wieder über 1 Euro, Aktie +35 Prozent

Die Anteilsscheine der Amatech AG, einem führenden Unternehmen in der Entwicklung und Massenproduktion von RFID-Systemen und -Komponenten, können heute erstmals seit Juli 2001 wieder bei über 1 Euro notieren.

Auf Nachfrage von Finance-Online wurde mitgeteilt, dass es zwar keine Unternehmensmeldungen gegeben hat, man jedoch nächste Woche seine Neun-Monatszahlen vorlegen wird und schon in den nächsten Tagen eine Ad-hoc Meldung veröffentlichen wird, in der u.a. neue Aufträge zu verbuchen sind.

Der Hersteller von kontaktlosen Smart-Cards, Smart-Labels, kundenspezifischen Industrie-Transpondern, Schreib-/Lesegeräten sowie Anwendungs-Software und Systemlösungen kann aktuell einen Kursanstieg von 35,63 Prozent auf 1,18 Euro verzeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Prozent, Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Prozess wegen sexuellem Missbrauch: Bill Cosbys Tochter glaubt an seine Unschuld
Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?