29.10.01 09:56 Uhr
 2
 

BHW erweitert ihren Bereich Private Vorsorge

Der BHW Konzern plant im Bereich Private Vorsorge die Gründung einer Kapitalanlagegesellschaft mit dem Firmennamen BHW Invest FT GmbH. Am dem Joint Venture beteiligen sich die BHF-Bank, die BGAG (Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften AG) und die BHW Bank zu gleichen Teilen. Die BHW übernimmt die unternehmerische Führung und bringt ihre eigenen Publikumsfonds in den Zusammenschluss ein.

Ergänzend beteiligt sich die BHW Holding indirekt zu 10,0 Prozent am Frankfurt Trust. Dieser vermittelte bisher im Rahmen einer Kooperation die Publikumsfonds der BHW. Die zuständigen Gremien müssen diesem Geschäft noch zustimmen.

Die Aktien fielen bisher um 0,59 Prozent und notieren aktuell bei 33,60 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vorsorge
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?