29.10.01 09:08 Uhr
 2.957
 

Amerikanischer Raubkopierer erhält harte Strafe

Paul Stamatis aus Nevada wurde jetzt zu einer 2-jährigen Freiheitsstrafe und zu einem Bußgeld von 500.000 Dollar verdonnert.

Stamatis hatte im ganz großen Stil, Raubkopien von Microsoft über das Internet vermarktet. Bereits im Februar 2000 wurde er und zwei Mittäter verhaftet.

Einer der Mittäter wurde zu sechs Monaten Gefängnis und nochmals sechs Monaten Hausarrest verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Amerika, Raubkopie, Raubkopierer
Quelle: www.newsbyte.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?