29.10.01 09:08 Uhr
 2.957
 

Amerikanischer Raubkopierer erhält harte Strafe

Paul Stamatis aus Nevada wurde jetzt zu einer 2-jährigen Freiheitsstrafe und zu einem Bußgeld von 500.000 Dollar verdonnert.

Stamatis hatte im ganz großen Stil, Raubkopien von Microsoft über das Internet vermarktet. Bereits im Februar 2000 wurde er und zwei Mittäter verhaftet.

Einer der Mittäter wurde zu sechs Monaten Gefängnis und nochmals sechs Monaten Hausarrest verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Amerika, Raubkopie, Raubkopierer
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen
Regensburg: Unbekannter begrapscht Studentinnen im Bus
Mit neun Identitäten festgenommen: 18-Jähriger in Wettbüro gefasst