29.10.01 08:11 Uhr
 411
 

Deutsche springt aus Hotel in Vietnam

Sie tat dieses aus noch bisher unbekannten Gründen.
Es wird vermutet, das sie ihr Freund kurz vorher verlassen hatte.

Sie war am 22.Oktober mit ihrem spanischen Geliebten nach Ho-Chi-Minh-City dem früheren Saigon gekommen und habe im Hotel 'Caravello'
eingecheckt.

Angaben zufolge habe sie mehrere Tage nichts gegessen. Sie sei später dann in die Bar gegangen, die im 10.Stock liegt,
und habe sich in die Tiefe gestürzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kloppss
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Hotel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?