29.10.01 07:55 Uhr
 24
 

Reizgas verhalf zur Flucht

Ein Kölner Kaufhausdetektiv machte am Samstag die Erfahrung, wie reizvoll Reizwäsche wirklich sein kann. Als er eine junge Ladendiebin verfolgte, da sie einen BH gestohlen hatte, mußte er die Frau bis ins Parkhaus verfolgen.

Im Parkhaus angelangt, verschwand die Frau hinter einer Tür. Dort muß sie dann auf den Ladendetektiv gewartet haben, denn als dieser die Tür öffnete, wurde er mit einer Reizgas-Attacke ausser Gefecht gesetzt. Die Diebin konnte flüchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Fluch, Reizgas
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?