29.10.01 06:21 Uhr
 12
 

Tokio: Erneut Brand in Vergnügungsviertel

Am heutigen Montag wurde wieder ein Brand in dem Vergnügungsviertel Kabukicho (Tokio) gemeldet. Dabei kamen zwei Mensch ums Leben und acht weitere erlitten Verletzungen.

Der Brand brach im 5.Stock eines Hauses aus. Das Feuer wurde unter Kontrolle gebracht und griff nicht auf andere Gebäude über. Die Brandursache ist noch unklar.

Erst Anfang September gab es einen Brand in dem Vergnügungsviertel. Damals verbrannten 44 Menschen in den Flammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Tokio
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein