29.10.01 06:21 Uhr
 12
 

Tokio: Erneut Brand in Vergnügungsviertel

Am heutigen Montag wurde wieder ein Brand in dem Vergnügungsviertel Kabukicho (Tokio) gemeldet. Dabei kamen zwei Mensch ums Leben und acht weitere erlitten Verletzungen.

Der Brand brach im 5.Stock eines Hauses aus. Das Feuer wurde unter Kontrolle gebracht und griff nicht auf andere Gebäude über. Die Brandursache ist noch unklar.

Erst Anfang September gab es einen Brand in dem Vergnügungsviertel. Damals verbrannten 44 Menschen in den Flammen.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Tokio
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?