28.10.01 23:26 Uhr
 53
 

Jörg Haider beansprucht die Kanzlerposition für seine Partei

Für Haider kann es eine prolongierte Koalition mit der ÖVP nur unter der Bedingung geben, dass der Kanzler von der FPÖ gestellt wird. Einen Kandidaten hat er auch schon ins Auge gefasst - Vizekanzlerin Susanne Riess-Passer.

Sollte es aus welchen Gründen auch immer nicht Riess-Passer werden, dann gibt es da noch Finanzminister Grasser und natürlich ihn, Haider, selbst.

Den Kanzlerposten fordert Haider unabhängig davon welche Plazierung seine Partei bei der nächsten Wahl erreicht. Schliesslich ist der jetzige Kanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP) auch von der drittplatzierten Partei der letzten Wahl gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Kanzler, Jörg Haider
Quelle: derstandard.at


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?