28.10.01 17:06 Uhr
 607
 

Kart-WM Lauf 1: Schumi fährt von 16 auf 3, kam aber nicht ins Ziel

Beim 1. Lauf in Kerpen musste Schumi von Startplatz 16. aus ins Rennen gehen. Michael Schumacher legte eine Aufholjagd hin und fuhr bis auf den 3. Platz nach vorne. In der 15. Runde drehte er sich und würgte den Motor ab, dieser sprang nicht mehr an.

Der amtierende Weltmeister Michael Schumacher meinte in einem Interview, dass er "sehr viel Spaß" hatte und es sei "eine große Herausforderung" für ihn gewesen, "anzutreten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Ziel, Lauf
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?