28.10.01 15:58 Uhr
 18
 

Brand bei der Norddeutschen Affinerie: 7,8 Millionen Mark Schaden

Auf dem Gelände der Norddeutschen Affinerie in Hamburg kam es am heutigen Morgen gegen 4.00 Uhr zu einem Brand mit einem geschätzten Schaden von 7,8 Millionen DM.

Mit Hilfe der Hamburger Berufsfeuerwehr gelang es der Werkswehr nach vier Stunden das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Der Brand entstand, nachdem der Deckel eines Schmelzofen aus unbekannter Ursache brach.

Durch die dadurch austretende Hitze von etwa 1.200 °C brachte die Isolation der Dachkonstruktion zum Brennen. Zwei Feuerwehrleute erlitten leichte Verletzungen, als ein Löschschlauch platzte. Weitere Verletzte gab es bei dem Brand nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Million, Brand, 7, Schaden
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland
Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington
Frankreich: Marine Le Pen erhielt in 50 Kommunen keine einzige Stimme
Ex-"GNTM"-Kandidatin fühlt sich trotz nur 53 Kilogramm als "voll fett"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?